/ AKTUELLES / Bericht: BUSINESS TALK /
ZUR√úCK

12. Juli 2017


Bericht: BUSINESS TALK




Zum Business Talk hatte der Gewerbe- und Handelsverein PROTUT in den Hochschulcampus eingeladen ? und wirklich: Nach der anregenden Diskussionsrunde zum Thema ?Innovations- und Forschungszentrum Tuttlingen? ergaben sich noch viele anregende Gespr?che zwischen den G?sten, Gastgebern und Diskussionsteilnehmern.

Als Pilotprojekt stellte Organisator Matthias Braun diesen Business-Talk vor, denn PROTUT hatte sich zu diesem interessanten Thema Kooperationspartner ins Boot geholt: Neben der Hochschule Furtwangen, die das IFC nach seiner Fertigstellung im Juni 2018 betreiben soll, waren das die MedicalMountains AG, der VDI mit der Abteilung Frauen im Ingenieurberuf, das Frauenwirtschaftsforum der Gewinnerregion und die Moderatorin Gerda Schneider. Entsprechend war auch die Gespr?chsrunde mit Yvonne Glienke, Vorstand der MedicalMountains AG, Gerhard Hautmann, IFC Manager am Hochschulcampus Tuttlingen und Karin Kohler, Leitung Fachbereich Wirtschaftsf?rderung bei der Stadt Tuttlingen, besetzt. Karin Kohler informierte die rund 30 Besucher zu Beginn umfassend ?ber das ?Leuchtturm-Projekt?, bei dem die Stadt Tuttlingen die Bauherrenrolle ?bernommen hat ? Bedingung f?r die hohen EU-F?rdermittel. Die F?rderung betr?gt rund 70 Prozent der Nettobaukosten ? laut Karin Kohler umfasst das Baubudget 10,8 Millionen Euro. Die Hochschule wird das Geb?ude nach seiner Fertigstellung (kostenlos) mieten ? braucht lediglich die Betriebskosten zu zahlen. Auch ?ber die Belegung der rund 2800 Quadratmeter gro?en Nutzfl?che gab Kohler Auskunft: 75 Prozent sind f?r Forschung und Entwicklung geplant, der Rest ist f?r Medical + Technology Mountains sowie B?ros f?r Startups und Gr?nder vorgesehen.

Mit Ihrem Besuch akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies durch Dritte. Diese Cookies dienen dazu, Ihnen passende Inhalte und Anzeigen anzubieten, unseren Traffic auszuwerten und Daten über die Nutzung unserer Webseite mit unseren Partnern zu teilen. Mehr über die Verwendung von Cookies erfahren Sie in unserer DATENSCHUTZERKLÄRUNG
SCHLIESSEN