/ PROJEKTE / GESUNDHEITSTAGE /
ZURÜCK

JEDES JAHR


GESUNDHEITSTAGE




Nach dem großen Erfolg der vergangenen Jahre können sich die Besucher auch in diesem Jahr wieder auf ein vielseitiges Programm freuen. Das Rahmenprogramm werden PROTUT und Stadt Tuttlingen wieder mit vielseitigen Vorträgen, Firmenbesuchen bei den Großen der Medizintechnik, der Gesundheitsmesse in und um das Rathaus sowie weiteren Aktionen in und vor den Geschäften füllen.

Vier Tage lang, von Donnerstag 17.10. bis Sonntag 20.10.2019, dreht sich in Tuttlingen alles rund um das Thema Gesundheit. Die Besucher erwartet ein abwechslungsreiches, vielseitiges Programm aus Vorträgen, Führungen und Aktionen. Den Höhepunkt bildet die Gesundheitsmesse am Samstag und Sonntag mit rund 30 Ausstellern in und um das Tuttlinger Rathaus sowie auf dem Marktplatz. Die Messe wird während der gesamten Zeit durch ein abwechslungsreiches Vortragsprogramm ergänzt.

HIER GEHT ES ZUR ANMELDUNG

WEITERE INFORMATIONEN:



17.10.2019 - 19.00 Uhr - VORTRAG: Mit Homöopathie gesund und fit durch Herbst und Winter / Homöopathie für die kalte Jahreszeit
Dr. Samuel Hahnemann ist Schöpfer der Homöopathie. Sie stärkt die Selbstheilungskräfte des Körpers und hat so gut wie keine Nebenwirkungen. Ob bei akuten oder chronischen Beschwerden, Homöopathie ist immer ein wertvoller Helfer. Welche Mittel sich besonders in Herbst und Winter bewährt haben ist Thema des kostenfreien Vortrages.
In Herbst und Winter wird es ungemütlich. Die kalte Jahreszeit ist aber nicht nur die Saison für Erkältungen. Auch Beschwerden wie Schmerzen durch Gelenkverschleiß verschlimmern sich oft. In allen Fällen bietet die Homöopathie eine sanfte, aber wirksame Lösung. Homöopathische Arzneimittel enthalten meist pflanzliche Ausgangsstoffe, die zu homöopathischen Arzneimitteln verarbeitet werden.
Im Vortrag werden verständlich und nachvollziehbar die Grundlagen der Homöopathie erläutert, welche Mittel am besten gegen welche Beschwerden einsetzbar sind und unbedingt in eine Haus- und Reiseapotheke gehören.
Veranstalter ist die Engel-Apotheke, deren Team vor Ort für Fragen bereit steht.
Eintritt frei - ohne Anmeldung
Rathaus Tuttlingen Foyer


18.10.2019 - 16.00 Uhr - FÜHRUNG: Chirurgie Museum Asklepios
Aesculap versteht das Museum als sinnlich erfahrbare Geschichte der Medizintechnik mit Blick auf die Entwicklung des eigenen Hauses. In der Unternehmensphilosophie bildet diese Einrichtung einen weiteren Baustein auf dem Weg zu einem lernenden Unternehmen und ergänzt das Anliegen der Aesculap Akademie, die sich den ständigen Austausch zwischen medizinisch-naturwissenschaftlicher Forschung, ärztlicher Praxis und innovativer Medizintechnik als Aufgabe gestellt hat.
Eintritt frei
Nur mit Anmeldung unter www.protut.de. Begrenzte Teilnehmerzahl
Treffpunkt: vor dem Aesculap Museum, Bahnhofstr. 137


19.10.2019 - 10.30 Uhr - FÜHRUNG: KARL STORZ Besucherzentrum
In der Welt der Endoskopie präsentiert KARL STORZ die Produktneuheiten für über 20 Fachbereiche und zeigt, welche zukunftsweisenden Technologien in modernsten Operationssälen zu finden sind. In der Konzeptklinik HOSPITAL1 erfahren Sie mehr über klinische System- und Prozesslösungen rund um den integrierten Operationssaal OR1.
Eintritt frei
Nur mit Anmeldung unter www.protut.de. Begrenzte Teilnehmerzahl

Treffpunkt: KARL STORZ Besucherzentrum, Dr. Karl-Storz-Str. 43


19.10.2019 - 11.00 - 14.00 Uhr - Plogging: Laufend Müll sammeln
Der neue Trendsport "Plogging" aus Schweden erreicht auch Tuttlingen. Die Lauftreffabteilung des TSV wird gemeinsam mit PROTUT diese Aktion durchführen. "Plogging bedeutet eine Kombination aus Umweltaktivismus und Sport. Konkret: Beim "Plogging" werden Läufer mit Mülltüten ausgestattet und sammeln während eines Laufs Müll ein. Wir hoffen schon jetzt auf eine rege Teilnahme.
Marktplatz


19.10.2019 - 12.00 Uhr - VORTRAG: Ätherische Öle
Wie kann man ätherische Öle einsetzen? Wie werden wir mit Düften manipuliert. Düfte beeinflussen unser ganzes Leben. Diese haben nicht nur Einfluss auf unser Seelenleben sondern bei natürlichen Ölen sind diese zu Heilzwecken und auch in der Küche zu benutzen.
Veranstalter: Elke Thimm Heilpraktiker für Physiotherapie
Eintritt frei - ohne Anmeldung
Rathaus Sitzungssaal


19.10.2019 - 13.00 Uhr - VORTRAG: Dank BEMER® gesund, fit & leistungsstark - physikalischer Gefäßtherapie
Die physikalische Gefäßtherapie BEMER® stellt eine hochwirksame Möglichkeit zur Prävention sowie für Heilung-, Genesung und Regenerationsprozesse dar. Auf der Basis jahrelanger Arbeit hat die BEMER Forschung bahnbrechende, wissenschaftlich fundierte Erkenntnisse zur Biorhythmik lokaler und übergeordneter Regulationsvorgänge der Mikrozirkulation gewonnen. Das Kernstück der physikalischen BEMER Technologie ist ein mehrdimensionales Signalgefüge, das die eingeschränkte bzw. gestörte Mikrozirkulation (Mikrodurchblutung) effektiv, sprich innerhalb von 2 Minuten, sichtbar stimuliert. Sie unterstützt folglich einen der wichtigsten Regelmechanismen im menschlichen Körper für Prävention, Heilungs-, Genesungs- und Regenerationsprozesse.
Veranstalter: BEMER Partner Marcella Briem-Back
Eintritt frei - ohne Anmeldung
Rathaus Tuttlingen Sitzungssaal


19.10.2019 - 13.30 Uhr - VORFÜHRUNG: Zentrum Chon Ji
Marktplatz


19.10.2019 - 14.00 Uhr- VORTRAG - Im Fokus: Gutes Hören
Wir nähern uns der Frage: Was macht ein gutes Hören aus und wie wirkt es sich auf das soziale Umfeld aus. Beleuchtet wird der physiologische Ablauf des Hörens und die damit einhergehende Auswirkung wenn gewissen Einschränkungen zu erkennen sind. Freuen Sie sich auf eine Reise durchs Innenohr.
Veranstalter: Hörhaus Tuttlingen
Eintritt frei - ohne Anmeldung
Rathaus Tuttlingen Sitzungssaal


19.10.2019 - 14.30 Uhr- Filmvorführung - Die grüne Lüge
Dokumentation über den Boom von Produkten, die angeblich nachhaltig sind und biologisch. Regisseur Werner Boote blickt tief und genau auf die modernen, ach so sauberen Waren in den Supermarktregalen und findet rasch Belege dafür, dass Lebensmittel und andere Produkte noch lange nicht grün sind, nur weil ihre Verpackungen so angestrichen wurden. Er glaubt Konzernen kein Wort, wenn sie versprechen, dass sich die Welt mit dem kauf ihrer Waren retten ließe. Boote will dieser ebenso populären wie gefährlichen Lüge etwas entgegensetzen. Er will zeigen, wie sich die Zuschauer gegen Falschinformationen und Augenwischerei wehren können ??
Scala Kino Tuttlingen - ohne Anmeldung
In Kooperation mit Breite Wies´ Gärtnerei und Naturkost Christiane Denzel


19.10.2019 - 15.00 Uhr- VORTRAG - Muskeln, Gelenke, Faszien: Das neue Training im Fitness Studio
Ein Fitness Studio ist mehr als nur eine Muckibude. Die moderne Gradwanderung zwischen Sport, Bewegung, Physiotherapie, Ernährungsberatung, Rehabilitation und Wohlfühlzone. Alter spielt keine Rolle, genauso wenig wie Größe oder Gewicht. Ein modernes Fitness Studio holt den Menschen da ab, wo er/sie steht und begleitet jeden individuell zum Ziel.
Veranstalter: amena Fitness für Frauen
Eintritt frei - ohne Anmeldung
Rathaus Tuttlingen Sitzungssaal


19.10.2019 - 16.00 UhrVORTRAG: Beweg Dich! Für einen gesunden Geist in einem gesunden Körper!
Warum sind sportliche Leute geistig leistungsfähiger? Wieso kommen wir nicht ins Tun, obwohl wir doch eigentlich wissen, welche positiven Auswirkungen regelmäßige Bewegung auf unser Leben hat? Was braucht es, um nicht nur präventiv, sondern auch dauerhaft für eine bessere Lebensqualität zu sorgen?
In diesem Impulsvortrag geht es um die Zusammenhänge von körperlicher Bewegung und geistiger Aktivität. Für ein besseres Verständnis - aber vor allem für mehr Motivation!
Eintritt frei - ohne Anmeldung
Rathaus Tuttlingen Sitzungssaal


19.10.2019 - 17.00 Uhr - Filmvorführung: FREE SOLO
Der Extremsportler Alex Honnold bereitet sich im Sommer 2017 auf seinen größten Lebenstraum vor: Er will den fast senkrechten Felsen El Capitan erklimmen, der 975 Meter hoch ist und im Yosemite-Nationalpark in Kalifornien liegt - und da im Alleingang und vollkommen ohne Sicherung. Denn Honnold ist nicht nur irgendein Extremsportler, sondern Free-Solo-Kletterer. Auf seinem Weg begleiten ihn die preisgekrönte Dokumentarfilmerin Elisabeth Chai Vasarhelyi und ihr Kameramann, Profi-bergsteiger Jimmy Chin. Sie zeigen nicht nur wie sich der Athlet auf sein hohes Ziel vorbereitet, sondern erzählen auch von den Rückschlägen, Verletzungen und Opfern, die der Sportler erbringen muss, um seinen Körper in Form zu bringen. Der Dokumentarfilm beschäftigt sich auch mit der Frage, was Hannold antreibt, für seine Leidenschaft sein Leben zu riskieren, und beleuchtet, wie seine Eltern, Freunde und Lebensgefährtin mit dem gefährlichen Lebenstraum des Free-Solo-Kletterers umgehen. Schließlich können jeder Fehler und jede kleine falsche Bewegung schon seinen Tod bedeuten ...
Scala Kino Tuttlingen - ohne Anmeldung
In Kooperation mit Intersport Butsch


20.10.2019 -13.00 UhrVORTRAG: Natürlich Gesund Schlafen
Vielleicht ist es die Crux von Heilpraktikern, dass die meisten Menschen erst dann zu ihnen finden, wenn sie schulmedizinisch austherapiert und am Ende ihrer Kräfte sind. Wer zu Bernhard Hansen geht, musste in der Regel eine Diagnose wie Krebs, Rheuma, Migräne und ähnliche Tiefschläge einstecken oder jahrelang unter Ruckenschmerzen, Schlafstörungen oder Burnout leiden. Dann hört oder liest man eines Tages von Bernhard Hansen, wie er Menschen mit ähnlicher Geschichte
geholfen hat, wie die Energie zuruckkam und die Beschwerden deutlich nachließen. Letztendlich kam auch er uber die Schulmedizin zu seinem Beruf: Der Diplom-Krankenpfleger arbeitete jahrelang in der Onkologie und anderen Stationen des Leidens. Die Erfahrungen bekräftigten seinen Entschluss, Heilpraktiker zu werden mit Zusatzqualifikationen in Traditioneller Chinesischer Medizin, energetischer Informationsmedizin, Akupunktur. 1985 machte sich der geburtige Flensburger selbstständig, 1989 verlegte er seine Praxis von Schleswig-Holstein an den Bodensee. Was ist das Geheimnis seiner Methoden, seiner großen Erfolge? Kein Geheimnis. Stattdessen jahrzehntelange Erfahrung, verbunden mit Bio-Physik. "Meine Behandlungen dienen der Begleitung sogenannter austherapierter Krankheiten. Ich mache keine Heilungsversprechen", betont er. Zu Beginn einer
Behandlung steht in der Regel eine Speichelanalyse. Sie liefert Informationen uber den Zustand aller Organe, Zellen und Stoffwechselfunktionen und sie erkennt u.a. Belastungen des Körpers durch Umweltgifte. Mitunter kann schon allein das Wohnumfeld mit seinen elektromagnetischen Feldern und Strahlungsenergien krank machen, seien es kunstliche (Elektrosmog) oder naturliche Belastungen (Erdstrahlung, Wasseradern). Die geopathische Wohnungsanalyse des Fachmanns sorgt fur Klarheit und verlässliche Lösungen. Die besten Lösungen sind jedoch die, die gar nicht erst nötig sind. Daher gehört die Prävention zu einem der Schwerpunkte von Bernhard Hansen. Seine Analysen und Methoden können wesentlich dazu beitragen, körperlichen und psychischen Belastungen vorzubeugen und auf Dauer Wohlbefinden und Lebensenergie zu erhalten.
Veranstalter: Naturheilpraxis Bernhard Hansen
Eintritt frei - ohne Anmeldung
Rathaus Tuttlingen Sitzungssaal


20.10.2019 -13.00 Uhr - FÜHRUNG: KLS Martin WORLD
Bei einem Rundgang durch das neue Besucherzentrum lernen Sie die Produktvielfalt un die Geschichte der KLS Martin Group kennen. Sie erhalten Einblicke in die Welt der chirurgischen Instrumente und OP-Leuchten sowie in moderne Laser- und Hochfrequenzchirurgie-Geräte. Erfahren Sie zudem mehr über den Einsatz von Implantaten für Mund, Kiefer und Gesicht.
Eintritt frei
Nur mit Anmeldung unter www.protut.de . Begrenzte Teilnehmerzahl
Treffpunkt: KLS Martin World, KLS Martin Platz 2


20.10.2019 -14.00 Uhr - VORTRAG: Dank BEMER® gesund, fit & leistungsstark - physikalischer Gefäßtherapie
Die physikalische Gefäßtherapie BEMER® stellt eine hochwirksame Möglichkeit zur Prävention sowie für Heilung-, Genesung und Regenerationsprozesse dar. Auf der Basis jahrelanger Arbeit hat die BEMER Forschung bahnbrechende, wissenschaftlich fundierte Erkenntnisse zur Biorhythmik lokaler und übergeordneter Regulationsvorgänge der Mikrozirkulation gewonnen. Das Kernstück der physikalischen BEMER Technologie ist ein mehrdimensionales Signalgefüge, das die eingeschränkte bzw. gestörte Mikrozirkulation (Mikrodurchblutung) effektiv, sprich innerhalb von 2 Minuten, sichtbar stimuliert. Sie unterstützt folglich einen der wichtigsten Regelmechanismen im menschlichen Körper für Prävention, Heilungs-, Genesungs- und Regenerationsprozesse.
Veranstalter: BEMER Partner Marcella Briem-Back
Eintritt frei - ohne Anmeldung
Rathaus Tuttlingen Sitzungssaal


20.10.2019 -14.00 Uhr - VORFÜHUNG: Zentrum Chon Ji
Marktplatz


20.10.2019 -15.00 Uhr - VORTRAG: Yoga wirkt wirklich! Und wie?
Dass Yoga sehr dabei helfen kann, so gesund und munter wie möglich durchs Leben zu gehen, erfahre ich täglich seit vielen Jahren an mir selbst. Mit Yoga bewahre ich mir einen klaren Kopf, erfahre innere Ruhe, halte meinen Körper leistungsfähig und beweglich und habe Freude am Leben.
Wissenschaftliche Studien haben längst bewiesen, dass Yoga sich sowohl präventiv als auch unterstützend einsetzen lässt, um viele körperliche Beschwerden und Erkrankungen zu verhindern oder deren Risikofaktoren zu minimieren (z. B. Herz-Kreislauf-System, Lungenfunktion, Blutdruckregulation). Auf mentaler Ebene lassen sich, durch Yoga, Stress und milde depressive Symptome günstig beeinflussen. Eine intensive und harmonische Praxis macht Yoga-Übende unbeschwerter, geistesgegenwärtiger und hilft, eine positive Lebenseinstellung zu entwickeln.
Wenn wir Yoga machen, übernehmen wir ein Stück Eigenverantwortung und das ist die beste Basis für gute Gesundheit. Wir können sehr viel für uns selbst tun, viel ändern und unserem Leben eine Wendung geben in Richtung Gesundheit und Glück. Yoga bietet uns eine große Chance, heiler zu werden.
Veranstalter: Yoga Tuttlingen Nada Shaktis Yogastudio
Eintritt frei - ohne Anmeldung
Rathaus Tuttlingen Sitzungssaal


20.10.2019 -16.00 Uhr- VORFÜHRUNG: Yoga Tuttlingen Nada Shaktis Yogastudio
Eintritt frei - ohne Anmeldung
Rathaus Dachgeschoss

20.10.2019 -16.00 Uhr - VORTRAG: Wo und wie bekomme ich einen Pflegegrad, kann mir jemand bei dem ganzen ?Papierkrieg? helfen?
Welche Ansprechpartner gibt es für mich?
Kurze Erklärung darüber, dass es verschieden "Töpfe" für das Geld gibt Krankenkasse und Pflegekasse.
Veranstalter: evang. Sozialstation
Eintritt frei - ohne Anmeldung
Rathaus Tuttlingen Sitzungssaal

Mit Ihrem Besuch akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies durch Dritte. Diese Cookies dienen dazu, Ihnen passende Inhalte und Anzeigen anzubieten, unseren Traffic auszuwerten und Daten über die Nutzung unserer Webseite mit unseren Partnern zu teilen. Mehr über die Verwendung von Cookies erfahren Sie in unserer DATENSCHUTZERKLÄRUNG
SCHLIESSEN